• 1
  • 2
  • 3

An der Klagemauer


für violine und klavier

Semiten sind Araber, Juden, Malteser, Libanesen, Assyrer und eine Reihe anderer Völker des Nahen Ostens. Wer sind also die Antisemiten, mit wem kämpfen sie, wen hassen sie und vor allem warum? Dies sind die Fragen, die Israelis, sowohl Juden als auch Araber, heute stellen.

Auch als Autor war ich daran interessiert, Antworten auf diese Fragen zu finden, was ich mit der Komposition des Musikstücks „An der Klagemauer“ versuchte. Darin sind drei unter orientalische Musik stilisierte Musikthemen zu hören, von denen zwei an jüdische Melodien und eines an arabische Melodien erinnern. Diese aus der Ferne entstehenden Themen entwickeln, verflechten sich in voller Übereinstimmung oder stehen sich stark gegenüber, was meiner Meinung nach den menschlichen Beziehungen der Bewohner unterschiedlicher Nationalitäten des modernen Israel widerspiegelt. Und am Ende des Stücks verschwindet die Musik im Nirgendwo, so wie sie zuerst aus dem Nichts aufgetaucht ist, ähnlich einer Karawane, die durch den Wüstensand zieht.

Komponist Slawa Ulanowski

"An der Klagemauer" Natalia Demina - Violine, Olga Andryushchenko - Klavier

An der Klagemauer (Notentitel)

An der Klagemauer Titel Sikorski

Verlag HANS SIKORSKI: An der Klagemauer